FAQ – Häufig gestellte Fragen

Die Voraussetzung für das Hauptmodul (PC):

  • 32 bit Systeme: 1 GHz Prozessor oder schneller, 2 GB RAM
  • 64 bit Systeme: 2 GHz Prozessor oder schneller, 4 GB RAM
  • 2,5 GB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Windows-kompatible Maus oder anderes Windows kompatibles Zeigegerät
  • Windows kompatibler Drucker
  • Windows 8 / 8.1 oder Windows 10
  • Internetzugang für Online-Update

Die Voraussetzung für das Testmodul (PC oder Tablet):

  • 1 GHz Prozessor oder schneller
  • 32 bit Systeme: 1 GB RAM
  • 64 bit Systeme: 2 GB RAM
  • 20 MB verfügbarer Festplattenspeicher / Flashspeicher
  • PC: Windows kompatible Maus oder anderes Windows kompatibles Zeigegerät
  • Windows 8 / 8.1 oder Windows 10
  • Windows Netzwerk
  • Internetzugang für Online-Update

Dies macht nur wenig Sinn, da die von uns konzipierten Musterurkunden mit keinem Vereinsnamen oder Logo versehen sind. Diese Individualisierung macht letztlich aber auch jede Urkunde zu etwas Besonderem. Ferner wollen wir keinem Verein vorschreiben, welche Stückzahl an Urkunden er ordern soll, diese Entscheidung überlassen wir gern Euch. Und nicht zu vergessen, der wohl wichtigste Punkt: Ihr allein entscheidet, für welchen Bereich Ihr welche Urkunden (Kleinkind/Sport/Budo) verwenden wollt!

Ja.

[Standard] Wir haben die Urkunden so konzipiert, dass sie problemlos mit einem eigenen Logo oder dem Vereinsnamen etc. versehen werden können. In diesem Fall bleibt das grundsätzliche Layout der Urkunden bestehen.

[Zusatzauftrag] Freilich bieten wir Euch ebenso an, das Layout der Urkunden an die eigenen Wünsche anzupassen. Möglich ist dies allerdings nur bis zu einem bestimmten Grad, da der Aufdruck der Daten durch das Programm gewährleistet werden muss. Der Einzelfall kann aber sicher unkompliziert mit uns erörtert werden.

Kontaktiert uns einfach!

[Hauptmodul] Das Hauptmodul ist auf einem Rechner mit o.g. Systemvoraussetzungen installiert und beinhaltet das eigentliche Bearbeitungsprogramm. Im Hauptmodul sind alle Funktionen uneingeschränkt freigegeben, von hier aus können Datensätze gesichert, aufgerufen oder eben bearbeitet werden. Nur auf dem Hauptmodul kann auf die Personenstammdaten zugegriffen bzw. diese verändert werden.

[Testmodul] Das Testmodul bzw. die Testmodule sollen den Schriftaufwand während der Leistungsüberprüfung und den damit einhergehenden Arbeitsaufwand minimieren. Testmodule können, müssen jedoch nicht installiert werden, dies steht dem Anwender frei. Das Programm stellt ebenso Datenblätter zur Protokollierung der Leistungen bereit, jedoch müssen diese später noch ins Hauptmodul zur Berechnung übernommen werden. Das Testmodul überträgt die eingegeben Daten sofort und so kann das Hauptmodul auch die Berechnung umgehend vornehmen.

[Wichtig!] Das Testmodul läuft nie ohne Verbindung zum aktiven Hauptmodul.

Wir haben versucht, eine Urkundenstärke zu finden, die eine schöne und robuste Urkunde als Endprodukt bietet. Leider können einige handelsübliche 'Kleindrucker', also Geräte für den häuslichen Gebrauch, nicht immer korrekt mit dem etwas stärkeren Papier umgehen. In einem solchen Fall raten wir dazu, sich in einem Fachgeschäft beraten zu lassen bzw. insofern die Möglichkeit dazu besteht, zu Beginn lediglich einzelne Urkunden an verschiedenen Druckern auszuprobieren.

Neben der Möglichkeit der schnellen Bestellung und den immerhin aktuell 20 % Nachlass, empfehlen wir Euch, mit Eurem Neuerwerb möglichst offensiv umzugehen!

Im Verein sollte die jährliche PLT-Überprüfung stets kostenfrei sein, wir sind uns aus Erfahrung sicher, dass Ihr allein durch die Veranstaltung bereits neue dauerhafte Mitglieder gewinnen könnt, die später über Ihre Beiträge bei der Amortisation der Kosten behilflich sind.

Ihr veranstaltet Wettkämpfe? Dann nutzt den PLT als kostenpflichtiges Begleitprogramm. So können Personen eingebunden werden, die sonst nur als Zuschauer anreisen. Geschwister, Freunde, ja sogar ganze Familien können bei guter Werbung zur Teilnahme animiert werden. Das Programm bietet Euch alle Möglichkeiten, um genau die Übungen auszuwählen, die weniger bis kaum Vorbereitung bedürfen und bei denen sich auch Außenstehende sofort angesprochen fühlen.

Ihr veranstaltet keine Wettkämpfe? Dann nutzt den PLT im Rahmen anderer Veranstaltungen, bei Sommerfesten, Weihnachtsfeiern usw. oder schafft solche Anlässe. Auch in diesen Fällen sind sicher viele Menschen bereit, sich diesen Spaß gegen eine geringe Teilnahmegebühr nicht entgehen zu lassen.

Gern sind wir Euch bei der Konzipierung von Ausschreibungen für solche Anlässe behilflich.

Kontaktiert uns einfach!

Die Erstellung eines solchen Programms bedurfte nicht nur unzählige menschliche sowie arbeitstechnische Ressourcen sondern verschlang auf Dauer auch eine Menge finanzieller Mittel. Um dennoch allen das Produkt zu einem erschwinglichen Preis anbieten zu können, soll sich jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten und Absichten beteiligen.

Jemand, der allein unter gemeinnütziger Absicht agiert, hat i.d.R. auch sehr begrenzte Mittel zur Verfügung. Auch wenn es sich bei dem Programm um eine einmalige Investition handelt, die sich schnell amortisieren kann, so wollen wir die Vereinsebene durch unsere Preisstruktur zusätzlich stärken.

Personen oder Einrichtungen, denen i.d.R. für solche Programme ein Budget zur Verfügung steht oder die mit diesem Programm zuerst einmal Geld verdienen wollen, was sie von uns aus gern tun können, sollen einen etwas höheren Beitrag leisten. Wir sehen uns mit der hier vorliegenden 1. Version gerade einmal am Anfang eines Prozesses, der, wenn das Programm guten Anklang findet, viel Raum für Programm- sowie Übungserweiterungen bietet.

Wir würden uns daher freuen, wenn zukünftig möglichst viele Nutzer ein Teil der PLT-Familie werden!

Wozu Ihr zählt? Kontaktiert uns einfach und wir unterbreiten Euch ein Angebot!

Ihre Frage war nicht dabei? Wir helfen Ihnen gern weiter.

zum Kontaktformular

Ihre Frage war nicht dabei?
Wir helfen Ihnen gern weiter.

zum Kontaktformular